Großer Saisonrückblick auf den Winter 2015/16

Neues aus dem Haifischbecken

Eine recht durchwachsene Saison in der Division I der OEHL geht für die Kampfmannschaft der St.Peterer Haie nun zu Ende. Die Haie können auf sehr gute, aber auch weniger gute Ergebnisse zurückblicken. Die Highlights dieser Saison waren mit Sicherheit wieder die sehr gut besuchten Heimspiele, die auch nahezu alle gewonnen wurden. Die Kulisse, die hier in St. Peter geboten wurde, sprach sich natürlich schnell bei den anderen Mannschaften herum, und somit freuten sich alle vor so vielen Hockey-Fans spielen zu dürfen.

Die Division I der OEHL war heuer sehr ausgeglichen, somit spielten die Haie bis zum letzten Match des Grunddurchganges noch um einen Playoffplatz. Jedoch vergab man diese Chance und somit musste man gegen den Abstieg kämpfen. Letztendlich sprang für die Haie aber nicht mehr als der letzte Platz der Tabelle, und somit der bittere Gang in die Division II, heraus. Jedoch muss man die Köpfe im Haifischbecken nicht hängen lassen. Denn trotz Verletzungssorgen haben wir einige schwierige Gegner, die nun um den Titel spielen, eiskalt vom Eis gefegt. Auch konnten einige Cracks der Haie heuer wieder besonders aufzeigen, darunter die Topscorer der Haie Florian Lerchbacher mit satten 13 Punkten, Patrick Knapp mit 12 Punkten sowie Georg Siebenhofer, Nik Lerchbacher und Christopher Merdonik mit jeweils 9 Punkten.

Die Haie freuen sich schon wieder auf die nächste Saison und hoffen auch dann wieder so viele begeisterte Zuseher in der Walter-Perner-Greimarena begrüßen zu dürfen.

IMG_1864-2

Die (Jung) Haie greifen an!

Vorallem der Jugendbereich ist in den letzten Jahren zur Kernkompetenz der Haie geworden. Mittlerweile werden 50 Kinder in unterschiedlichen Altersklassen betreut. 13 Kinder (5-7 Jahre) konnten heuer so richtig durchstarten, denn alle wurden entsprechend mit Ausrüstungen versorgt. Neben der Eisfläche in St. Peter, die leider nur in viel zu kurze Perioden bespielbar ist, wird in Kooperation mit dem EVZ in Zeltweg trainiert. Insgesamt 15 Trainingseinheiten konnten so auf Kunsteis durchgeführt werden. Die Vergleichskämpfe mit anderen Mannschaften erfolgten meist an sogenannten Turniertagen.

Die U14 nahm an 3 Turniertagen teil (St. Peter, Ramingstein und Mühlen), weiters spielte man gegen die Eagles aus Bruck. Dieses Match konnte sensationell mit 8:2 gewonnen werden.

IMG_1846-2

Die U10/U11 beteiligte sich insgesamt an 9 Turnieren, wobei man gegen Größen wie Graz99, Vienna Capitals und den KAC bestehen musste.

IMG_1828-2

Auch die U8 sammelte bereits Turniererfahrung. Das Team um Coach Dave Maier spielte bei Turnieren in Leoben und Zeltweg mit. Ein Highlight war das Abschlussturnier der OEHL Juniors, wo es Urkunden und die ersten Pokale gab.

IMG_1745-2

Die Talenteschmiede ist schon wieder in Produktion, denn Sabine Taxacher lernt bereits der nächsten Generation wie man richtig auf den Kufen steht!

Neue Haut für die Haie

Weiterer Meilenstein in dieser so erfolgreichen Saison, war die Beschaffung von neuen Dressen, T-Shirts und Hauben. Ein großes Dankeschön an alle unsere Sponsoren sowie FanArt Design.

Dressen der Kampfmannschaft
logo_nav_big 12068796_1687172894827525_3524761336474277756_o.png 1458888130586 Murauer
Dressen der Junghaie
logo_nav_big Leitner RaiffeisenBank Screenshots_2016-03-25-08-03-14
Leibchen
KLH_Logo logo Frisiersalon_Maier_Marianne FanArt

Besonders bedanken möchten wir uns auch bei Sabrina Ferner für das Stricken der neuen Haie-Hauben!

IMG_1723-2

6. Eisschießen der Vereine

Es war wieder einmal ein besonderer Tag, Samstag, der 02. Jänner 2016. Perfekte Bedingungen am Eis, gute Laune, Spaß, Spannung und es musste nach Stunden wirklich der letzte Schuss auf der Eisplatte den Sieger küren!

36 Moarschaften folgten diesmal der Einladung und unter der souveränen Turnierleitung von Hannes Siebenhofer entwickelte sich wieder ein Sporttag der Superlative in unserer Marktgemeinde. In vier Vorrundengruppen wurden die Finalisten für das große Finale ermittelt. Und dieses Finale hatte es wieder in sich. Erst mit dem allerletzten Schuss stand die Moarschaft der Spieler des TUS St. Peter als Sieger fest. Die Siegerehrung in der Greimhalle wurde, in Beisein von unserer Fr. Bürgermeister Sonja Pilgram und vom Landtagsabgeordneten Max Lerchner jun., zum gelungen Abschluss dieses Tages.

Die Haie bedanken sich bei allen Spielern, Vereinen, Bahnenschiedsrichtern und den vielen Helfern für diesen besonderen Tag. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal im Haifischbecken der Walter-Perner-Greim-Arena.

Foto Sieger Eisstock

Am Ende des Winters 2015/2016 freuen wir uns schon wieder auf die nächste Eishockeysaison nach unserem Motto

AUFI AUF DIE PLOTTN BURSCHN!

OEHL Div. I: Absage Heimspiel

Absage Heimspiel Freitag, 29. Jänner 2016

Leider muss das für heute geplante Heimspiel wetterbedingt abgesagt werden.

Damit hat die Heimspielsaison 2015/2016 schon letzten Sonntag geendet.

 

Danke an die vielen Fans für die großartige Unterstützung.

Danke an die vielen Helferlein im Hintergrund, damit die kurze Eiszeit in der WalterPernerGreimArena so intensiv genutzt werden kann.

Die Haie freuen sich schon wieder auf die nächste Eisplotten im Haifischbecken!

 

OEHL DIV I: 4. Heimspiel – 3. Sieg

Die Festung WalterPernerGreimArena wurde wieder zurückerobert!

Nach der bitteren Niederlage letzten Freitag gegen die M-Rast Wölfe gehört ab heute die Eisplotten in St. Peter wieder den Haien.

Nach toller kämpferischer Leistung gewannen die Haie knapp gegen die Torpedos aus Trofaiach 5:4.

Ein guter Auftakt für die beiden Heimspiele dieses Wochenende.

Am Sonntag kommt das Ternitzer Wolfpack ins Haifischbecken.

Wir hoffen wieder auf viele Zuschauer im Kampf ums Play-off, um auf den Heimvorteil und die Unterstützung der Fans setzen zu können.

Die Haie

Nächster Heimsieg – Das Bollwerk hält!

Auch beim zweiten Heimspiel gibt es für die Gäste nichts zu holen. Diesesmal versuchten die Gösser Black Panthers vergeblich einen Sieg aus der Walter-Perner-Greimarena mitzunehmen.

In einer harten und ausgeglichenen Partie könnten sich unsere Cracks durch Tore von Markus Künstner, Patrick Knapp und Florian Lerchbacher mit 3:1 durchsetzen. Wie schon beim letzten Heimspiel überzeugten unsere Cracks durch Einsatz und Leidenschaft, und konnten damit den vielen begeisterten Zuschauern ein tolles Eishockeyspiel zeigen.

Mit einer breiten Brust können unsere Cracks daher ins nächste Heimspiel gegen die M-Rast Wölfe gehen, welches am Freitag dem 15. Jänner um 19:00 in der Walter-Perner-Greimarena stattfindet. Wir würden uns natürlich wieder über viele Fans freuen die unsere Mannschaft nach vorne peitschen!

Die Haie

6. Eisstockturnier – Ergebnisliste

Liebe Eisstockschützen,

hier die Ergebnisliste vom Eisstockturnier am Samstag in der WalterPernerGreimArena.

Ein Turnier, welches wirklich erst mit dem letzten Schuss entschieden wurde – Wahnsinn.

Danke an alle, die dabei waren.

36 Moarschaften – St. Peter kann Stolz auf so einen Zusammenhalt sein!!!

Ergebnisliste 2016

 

LG

Hai

OEHL Div. I – Erstes Heimspiel-Erster Sieg

Die Festung WalterPernerGreimArena bleibt weiterhin bestehen.

Im Haieduell mit dem Tabellenführer der Division I wurden die Ice Sharks aus Bruck an der Mur in unserem Haifischbecken versenkt.

Nach einem 2:2 Unentschieden nach 3 Dritteln musste im Penaltyschießen den Sieger ermittelt werden.

Dabei bleib unser GK Luki Leitner eine Mauer und unsere #40 Lerchbacher Florian und die #14 Knapp Patrick ließen den gegnerischen Tormann keine Chance und versenkten den Puck im Gehäuse!

Bis nächsten Freitag, 08. Jänner 2016 um 19:00 Uhr Heimspiel gegen die Gösser Black Panthers !

 

LG
Die Haie

6. Eisschießen der Vereine – Auslosung

Liebe Eisstockfreunde,

Es ist angerichtet für ein Eisstockturnier der Superlative!

36 Moarschaften werden sich am Samstag im Haifischbecken um die Greimtrophäe matchen!

Auslosung 2016 36

LG

Haie

6. Eisschießen der Vereine am 2. Jänner 2016

Hallo an alle Stocksportfreunde!

 

Noch 5 Tage bis zum alljährlichen Eisstockturnier in der WalterPernerGreimArena am 2. Jänner 2016.

Bis jetzt gibt es rekordverdächtige Anmeldungen.

Es werden sich 35 Moarschaften am Samstag im Haifischbecken um die Greimtrophäe duellieren.

 

Die Auslosung wird am Mittwoch hier online gestellt.

Danke an alle für’s Mitmachen:-)

 

Die Haie

Saisonauftakt 2015/16

Wie die Zeit vergeht, schon ist wieder Winter und die Saison 2015/16 ist schonwieder im vollem Gange. Auch wir Haie sind schon in die neue OEHL Saison gestartet. Nachdem einige Mannschaften über den Sommer die Liga gewechselt habe, treten unsere Cracks diese Jahr in der Division I an.

Am 01. November stand auch schon das Erste Saisionspiel auf dem Plan, und dabei gab es gleich die Neuauflage des letztjährigen Finales gegen die Gösser Black Panthers. Das Erste Drittel verlief noch etwas holprig und endete mit einem 1:1. Im zweiten und dritten Drittel kamen unsere Cracks immer besser ins Spiel und konnten so verdient auf 4:1 stellen. Die Tore erzielten Patrick Knapp, David Maier, Markus Künstner und Harld Buchsbaum.

Mit den ersten Punkten im Gepäck ging es dann von 6. bis 8. November für 16 Spieler und 2 Goalies ins alljährliche Trainingslager. Dieses Jahr führte der Weg jedoch nicht nach Zell am See, sondern erstmals ins tschechische Brno (Brünn). Dort konnte unter perfekten Bedinungen und unter der Anleitung unserer 1er Linie an der Feinabstimmung für die kommende Saison gearbeitet werden. Natürlich kam auch das Off-Ice Programm nicht zu kurz, und so wurde die Böhmische Küche und Braukunst ausgiebig getestet. :)

Damit steht einer erfolgreiche, und hoffentlich möglichst langen, Saison 2015/16 nichts mehr im Weg, wobei wir natürlich hoffen einige Fans zu unseren Spielen begrüßen zu dürfen.

Das nächste Spiel findet bereits am 14. November um 18:30 in Bruck a.d. Mur gegen die Ice Sharks statt.

Die Haie

Gratis Fanbus zum zweiten Finalspiel

Nach der herben Niederlage im ersten Spiel gegen die Gösser Phanters stehen unsere Cracks im zweiten Spiel am Samstag um 20:30 in Leoben schon mit dem Rücken zur Wand! Da ist natürlich Fanunterstütung wichtiger den je damit wir doch noch ein Wörtchen um den Titel mitsprechen können. Daher gibt es diesemal auch wieder einen Gratis Fanbus nach Leoben:

Abfahrt: Samstag 14. 03. 2015 um 18:30 vor der Greimhalle in St. Peter
Zustieg: Nach Absprache auch in Oberwölz oder entlang der Route St. Peter-Frojach-Teufenbach-Scheifling-Leoben möglich
Anmeldung: David Maier +43 664 9476599

Aufiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii auf die Plottn!

Ältere Beiträge «